skip to main content

EY (Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)

Flughafenstraße 61
70629 Stuttgart
www.ey.com/de_de/careers

Unternehmensdaten

Branche: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung, Unternehmensberatung
Firmengründung: 1989
Umsatz: Deutschland (2018/2019): Mrd € 2,1
Mitarbeiter Deutschland: mehr als 11.000
Mitarbeiter weltweit: rund 284.000

Kontakt

Abteilung: EY
Ansprechpartner: Employer Branding & Recruitment/ Human Resources GSA
Telefon: +49 (6196) 996 10005
E-Mail: karriere@de.ey.com

Informationen für Studierende und Absolventen

Gesuchte Fachrichtungen: Wirtschaftswissenschaften(BWL, VWL), Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Mathematik, Informatik, Jura, Technik,Physik
Anforderungen: (Sehr) gute Examensergebnisse, relevante, studienbegleitende Praktika (In-/Ausland), erste Berufserfahrung, gute Englisch- & EDV-Kenntnisse
Einstiegsmöglichkeiten: Praktika & Direkteinstieg (Assistant/Consultant) Duales Studium (Bachelor/Master) Traineeprogramme Advisory Expert Class
Mindestlänge Praktikum: mindestens sechs Wochen
Auswahlverfahren: Die Bewerbung erfolgt online über das Jobportal.
Abschlussarbeiten: Möglich nach vorherigem Praktikum
Weiterbildungsmöglichkeiten: leistungsstarkes Personalentwicklungsprogramm regelmäßiges Feedback eines persönlichen Counselors Unterstützung bei Masterprogrammen & Berufsexamina

Unternehmensleitbild

Die globale EY-Organisation ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Unternehmensberatung. Mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und unseren Leistungen stärken wir weltweit das Vertrauen in die Wirtschaft und die Finanzmärkte. Dafür sind wir bestens gerüstet: mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern, starken Teams, exzellenten Leistungen und einem sprichwörtlichen Kundenservice. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“.